Teilnahmebedingungen

  1. Geltungsbereich und Definition

(1) Diese Teilnahmebedingungen gelten für das Gewinnspiel „Adventskalender Foodist“ 2022 (nachfolgend bezeichnet als „Gewinnspiel“).

(2) Neben diesen Teilnahmebedingungen wird das Verhältnis zwischen dem Veranstalter, dem Teilnehmer und Facebook durch die Teilnahmebedingungen (abrufbar unter https://www.facebook.com/terms.php) und die Datenschutzregeln (abrufbar unter https://www.facebook.com/privacy) von Facebook bestimmt. Die Teilnehmer können gegenüber Facebook keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Nutzung der Gewinnspielapplikation oder Teilnahme am Gewinnspiel entstehen. Die Teilnehmer erkennen an, dass sowohl die Gewinnspielapplikation als auch das Gewinnspiel in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert wird bzw. in keiner Verbindung zu Facebook steht. Alle Informationen und Daten, die durch die Nutzung der Gewinnspielapplikation oder beim Gewinnspiel durch die Teilnehmer mitgeteilt oder von diesen erhoben werden, werden nur dem Veranstalter und nicht Facebook bereitgestellt. Sämtliche Anfragen und Hinweise bezüglich des Gewinnspiels sind an den Veranstalter und nicht an Facebook zu richten.

(3) Neben diesen Teilnahmebedingungen wird das Verhältnis zwischen dem Veranstalter, dem Teilnehmer und Instagram durch die Teilnahmebedingungen (abrufbar unter https://help.instagram.com/179379842258600) und die Datenschutzregeln (abrufbar unter https://help.instagram.com/196883487377501) von Instagram bestimmt. Die Teilnehmer können gegenüber Instagram keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Nutzung der Gewinnspielapplikation oder Teilnahme am Gewinnspiel entstehen. Die Teilnehmer erkennen an, dass sowohl die Gewinnspielapplikation als auch das Gewinnspiel in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert wird bzw. in keiner Verbindung zu Instagram steht. Alle Informationen und Daten, die durch die Nutzung der Gewinnspielapplikation oder beim Gewinnspiel durch die Teilnehmer mitgeteilt oder von diesen erhoben werden, werden nur dem Veranstalter und nicht Instagram bereitgestellt. Sämtliche Anfragen und Hinweise bezüglich des Gewinnspiels sind an den Veranstalter und nicht an Instagram zu richten.

(4) Die Teilnahmebedingungen gelten ausschließlich.

  1. Veranstalter

Das Gewinnspiel wird von der Walter Lang GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer, Herrn Alexander Drees, Am alten Sicherheitshafen 2 – 4 / 28197 Bremen, durchgeführt (nachfolgend bezeichnet als „Veranstalter“).

  1. Teilnahme am Gewinnspiel

(1) Um am Gewinnspiel teilzunehmen, ist es notwendig, im Aktionszeitraum den Post auf Facebook und/oder Instagram liken, dem jeweiligen TanteLy Account auf Facebook und/oder Instagram zu folgen und den Post zu kommentieren.

(2) Unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern verlosen wir folgenden Gewinn für 5 Gewinner:

  • Gewinn:  Je 1x einen Frühstück – Adventskalender von Foodist im Wert von 64,99 €

(3) Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

  1. Teilnahmezeitraum

(1) Das Gewinnspiel beginnt am 14.11.2022 um 00:00 Uhr und endet am 20.11.2022 um 23:59 Uhr.

(2) Die Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Einsendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.

  1. Teilnahmeberechtigung

(1) Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die das 18. Lebensjahre vollendet und ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland oder Österreich haben.

(2) Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeitende der Walter Lang GmbH, einer der an der Vorbereitung oder Durchführung des Gewinnspiels beteiligten Agenturen und eines der an der Vorbereitung oder Durchführung des Gewinnspiels beteiligten weiteren Unternehmen sowie die direkten Familienangehörigen und im selben Hausstand wohnende Lebenspartner dieses Personenkreises. Die Teilnahme mit gefälschten Identitäten oder mit Identitäten von Dritten ist nicht erlaubt.

(3) Die Teilnahme ist nicht auf Kunden des Veranstalters beschränkt und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig.

(4) Zudem behält sich der Veranstalter vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen. Solche Gründe liegen insbesondere vor bei:

  • Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels
  • Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen
  • unlauterem Handeln oder
  • falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel.

Handelt es sich bei dem ausgeschlossenen Teilnehmer um einen bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden.

  1. Durchführung des Gewinnspiels und Gewinnermittlung

(1) Die Ermittlung der Gewinner erfolgt innerhalb einer Woche nach Ende des Aktionszeitraums im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern. An der Verlosung nehmen ausschließlich derjenigen Teilnehmer teil, welche die Aufgabe korrekt durchgeführt haben.

(2) Je Teilnehmer ist nur ein Gewinn möglich.

  1. Gewinnbenachrichtigung und Gewinnausschüttung

(1) Die Teilnehmer, die Gewinner der Verlosung sind, erhalten eine Gewinnbenachrichtigung per Direct Message und werden aufgefordert die Versandinformationen zu übermitteln.

(2) Ein Umtausch, eine Übertragung, eine Selbstabholung sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich. Ein Teilnehmer kann auf den Gewinn verzichten. In diesem Fall rückt an seine Stelle der nächste Teilnehmer in der Gewinnerrangfolge nach.

(3) Eventuell für den Versand der Gewinne anfallende Kosten übernimmt der Veranstalter. Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten gehen zu Lasten des Teilnehmers, der gewonnen hat.

(4) Meldet sich der Teilnehmer, der gewonnen hat, nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist bis zum 31.12.2022 um 23:59 Uhr nicht, erlischt der Gewinnanspruch. Der Veranstalter ist in diesem Fall berechtigt, eine Ersatzauslosung durchzuführen und den Gewinn dann auf einen anderen Teilnehmer zu übertragen.

(5) Mit Übergabe des Gewinns an eine Transportperson geht die Gefahr auf den Teilnehmer über. Für Lieferschäden ist der Veranstalter nicht verantwortlich.

(6) Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Teilnehmer, der gewonnen hat, selbst verantwortlich.

  1. Beendigung des Gewinnspiels

Der Veranstalter behält es sich vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen und ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder seinen Verlauf abzuändern, wenn es aus technischen Gründen (z.B. Computervirus, Manipulation von oder Fehler in Software/Hardware) oder rechtlichen Gründen nicht möglich ist, eine ordnungsgemäße und planmäßige Durchführung des Gewinnspiels zu garantieren.

  1. Berichterstattung durch den Veranstalter

Durch den Veranstalter erfolgt keine Veröffentlichung der Gewinner auf Social-Media-Kanälen.

  1. Haftung

(1) Der Veranstalter haftet jeweils uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Weiter haftet der Veranstalter ohne Einschränkung in allen Fällen des Vorsatzes und grober Fahrlässigkeit.

(2) Sofern wesentliche Vertragspflichten betroffen sind, ist die Haftung des Veranstalters bei leichter Fahrlässigkeit auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden beschränkt. Wesentliche Vertragspflichten sind wesentliche Pflichten, die sich aus der Natur des Vertrages ergeben und deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährden würde sowie Pflichten, die der Vertrag dem Veranstalter nach seinem Inhalt zur Erreichung des Vertragszwecks auferlegt, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst möglich machen und auf deren Einhaltung der Teilnehmer regelmäßig vertrauen darf.

(3) Bei der Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen ausgeschlossen.

(4) Vorstehende Haftungsausschlüsse und -begrenzungen gelten auch zugunsten der Mitarbeiter, Erfüllungsgehilfen und sonstiger Dritter, deren sich der Veranstalter zur Vertragserfüllung bedient.

  1. Haftungsausschluss für Nutzerbeiträge

Die Teilnehmer sind verpflichtet, in eigenständige Beiträge im Rahmen des Gewinnspiels, keine rechtswidrigen Inhalte zu verbreiten. Insbesondere dürfen in Beiträgen von Teilnehmern keine Beleidigungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten sein oder diese gegen Schutzrechte des geistigen Eigentums verstoßen. Sollte der Teilnehmer entgegen dieser Verpflichtung in eigenständigen Beiträgen im Rahmen des Gewinnspiels, rechtswidrige Inhalte verbreiten oder sonstige Rechtsverstöße begehen, stellt der Teilnehmer den Veranstalter von allen Ersatzansprüchen Dritter frei. Die Verantwortlichkeit des Veranstalters für etwaige Rechtsverstöße von Teilnehmern ist ausgeschlossen.

  1. Schlussbestimmungen

(1) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

(2) Für das Gewinnspiel sowie diese Teilnahmebedingungen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

(3) Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

Diese Teilnahmebedingungen wurden erstellt durch die Kanzlei Fischer-Battermann, Kirchring 55, 26831 Bunde.

Hinweis/Link zu allgemeinen Datenschutzbestimmungen: https://tantely.bio/datenschutzerklaerung/