New

Lavendel geh├Ârt zur Familie der Lippenbl├╝tler und bildet eine eigenst├Ąndige Gattung mit mehr als 20 verschiedenen Arten. Sie sind im gesamten Mittelmeerraum beheimatet. Der Wildlavendel (Lavendula stoechas) wird auch als Schopflavendel bezeichnet und w├Ąchst bevorzugt in den mediterranen, sonnendurchfluteten und k├╝stennahen Gebirgen. Seine filigranen zart lilafarbenen Bl├╝ten spenden einen feinen Nektar aus dem die Bienen diese exquisite Honig-Spezialit├Ąt bereiten. Im Gegensatz zu den gez├╝chteten Verwandten, dem kleinen oder gro├čen Speiklavendel, tr├Ągt der wilde Lavendel nur 5 bis 7 Bl├╝tenreihen. So verwundert es nicht, dass neben den Pollen des wilden Lavendels auch verschiedene Bl├╝ten aus der unmittelbaren Umgebung als Beitracht vorhanden sind, z.B. Cistrosen, asterartige Bl├╝ten, Ginster, wilde Obstbl├╝ten, Salix (Weiden), Himbeerbl├╝ten, Natternkopf und Sonnenr├Âschen.

 

  • Herkunft: Tras-os-Montes, Portugal
  • Konsistenz und Farbe: fl├╝ssig, goldgelb
  • Geschmack: aromatisch, ausgewogen blumig
  • Passt zu: Obstsalat und in Marinaden, leichte Mahlzeiten

Wie andere Rohkost auch ist Honig f├╝r S├Ąuglinge unter 12 Monate nicht geeignet.

Herkunft

Mexico, Karpaten, Rum├Ąnien

Geschmack

intensiv

Konsistenz

fl├╝ssig

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.