New

Die Südseemyrte, auch Neuseelandmyrte und von den Maori Manuka genannt, gehört zu den Teebaumgewächsen. Sie ist auf beiden Inseln Neuseelands beheimatet und vor allem im Unterholz und an Wegrändern anzutreffen. Sie wird auch von Schildläusen besiedelt, so dass sie sowohl Nektar als auch Honigtau spendet und ihr intensiver, süßer Duft im Umkreis von 200m wahrgenommen werden kann. Die Manukasträucher wurden schon von den Maori zu vielfältigen Heilzwecken verwendet, vor allem aber bei Erkältungen, Grippe und Magenbeschwerden.

 

  • Herkunft: North Canterbury, Neuseeland
  • Konsistenz und Farbe: feincremig bis geleeartig, rotbraun
  • Geschmack: würzig, herb, einzigartig
  • Passt zu: Käse, deftigen Speisen und süßen Früchten,
    sollte für das volle Geschmackserlebnis aber vor allem pur genossen werden

Wie andere Rohkost auch ist Honig für Säuglinge unter 12 Monate nicht geeignet.

Herkunft

Mexico, Karpaten, Rumänien

Geschmack

intensiv

Konsistenz

flüssig

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.